Eilmeldung
This content is not available in your region

Lufthansa korrigiert Gewinnprognose

Lufthansa korrigiert Gewinnprognose
Schriftgrösse Aa Aa

Die Lufthansa hat ihre Gewinnziele reduziert. Für das Geschäftsjahr 2014 geht die deutsche Fluggesellschaft der jüngsten Prognose zufolge von einem Plus in Höhe von rund einer Milliarde Euro aus. Zuvor hatte man mit 1,3 bis 1,5 Milliarden gerechnet.

Verantwortlich für die korrigierte Erwartung sind die schwachen Geschäftszahlen in Europa und Nordamerika. Zu schaffen macht der Lufthansa unter anderem die starke Konkurrenz der Billigflieger sowie Fluggesellschaften aus dem Nahen Osten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.