Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Cavalli-Logo: Nichts mit dem Islam zu tun

Cavalli-Logo: Nichts mit dem Islam zu tun
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der italienische Modeschöpfer Roberto Cavalli hat sich über die Sufisten geärgert. Die Anhänger dieser islamischen Glaubensrichtung wiederum haben sich über den Modeschöpfer geärgert. Er habe ein heiliges Symbol bei seiner neuen Kampagne verwendet, klagen sie. Der Designer erklärte, das Symbol sei eher ein Schlangenbiss und habe aber auch schon gleich gar nichts mit dem Islam zu tun. Weltweit protestierten Sufisten gegen Cavalli und auch im Internet ziehen sie gegen Cavalli zu Felde. Die Kampagne gibt es auch auf der Internetseite "Sufi Rights" und auf Twitter mit dem Hashtag #TakeOffLogo.