Eilmeldung

Shakhtar gewinnt im Supercup

Shakhtar gewinnt im Supercup
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Mit einem 2 zu 0 Sieg hat Shakhtar Donetsk vor 30 000 Zuschauern gegen Dinamo Kiev im Supercup gewonnen.
Auch wenn die Hauptstädter mehr Spielanteile hatten, reichte es am Ende nicht gegen das kompakte Team von Shakhtar aus. In der 75. Minute erziehlte Gladkiy die Führung und Marlos schoss in der Nachspieltzeit dann das 2 zu 0.

Vor allem die politische Lage machte Shakhtar zu schaffen. Insgesamt sechs Spieler aus Südamerika verweigerten die Rückkehr in die Ukraine.
Bis auf weiteres werden die Heimspiele des Klubs in Lviv, also rund 1000 Kilometer entfernt, in der Westukraine stattfinden. Die Region um Donetsk ist derzeit schwer umkämpft.

Nun liegt der Fokus auf der Meisterschaft. Am kommenden Wochenende startet die “Premyer Liga” . In 26 Spieltagen geht es um Klassenerhalt und Titel. Zum Auftakt trifft Dinamo Kiev auf Vorskla Poltava.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.