Eilmeldung

Schwedens Ministerpräsident besucht Gay Pride Parade

Schwedens Ministerpräsident besucht Gay Pride Parade
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Stockholm hat Schwedens größte Gay Pride Parade stattgefunden. Dank des schönen Wetters wurden weit mehr Teilnehmer erwartet als die rund 600.000 Besucher in den vergangenen Jahren. Unter den Gästen war auch Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt. Er ist der erste schwedische Regierungschef, der an dem jährlichen Umzug teilnimmt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.