Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Leihgeschäfte in letzter Minute

Leihgeschäfte in letzter Minute
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der kolumbianische Stürmerstar Radamel Falcao wechselt zu Manchester United. Für die Dienste des 28-Jährigen überweist der englische Rekordmeister britischen Medienberichten zufolge eine Leihgebühr in Höhe von 15 Millionen Euro an den AS Monaco. Falcao, der die Weltmeisterschaft in Brasilien aufgrund eines Kreuzbandrisses verpasste, erzielte für Monaco in der vergangenen Saison neun Tore in 15 Spielen. Auch ManUs Lokalrivale Manchester City war an Falcao interessiert, der FC Arsenal, Juventus Turin und Real Madrid ebenfalls.

Die Königlichen schnappten sich stattdessen den Mexikaner Javier Hernández, genannt Chicharito, von Manchester United. Auch dieser Transfer ist zunächst ein Leihgeschäft. Hernández besitzt bei ManU noch ein Arbeitspapier, das bis 2016 läuft. Ob er nach dem Ablauf der Ausleihe aber nach England zurückkehrt, steht in den Sternen. Der Mexikaner erzielte seit seinem Wechsel zu den “Roten Teufeln” vor vier Jahren 37 Tore in 102 Pflichtspielen, der neue Trainer Louis van Gaal allerdings setzt auf andere Spieler.