Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Waffenruhe im Ukraine-Konflikt vereinbart

Waffenruhe im Ukraine-Konflikt vereinbart
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im Ukraine-Konflikt ist ein Durchbruch gelungen – ab 17 Uhr gilt eine Waffenruhe. In der weißrussischen Hauptstadt Minsk hatte die Kontaktgruppe über eine Lösung des Konflikts beraten.

Die Unterhändler der Regierung in Kiew und die prorussischen Separatisten vereinbarten die Feuerpause für das umkämpfte Gebiet Donbass. Zudem sollen auch beide Seiten einem Gefangenenaustausch zugestimmt haben. Zur Kontaktgruppe gehören Vertreter der Ukraine, Russlands und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa OSZE.

Trotz der Friedensbemühungen war es auch heute zu Kämpfen um die Hafenstadt Mariupol gekommen. Auch aus der Rebellenhochburg Donezk wurden neue Zusammenstöße gemeldet.