Eilmeldung

Feuerwehr bringt Waldbrand am Yosemite-Nationalpark unter Kontrolle

Feuerwehr bringt Waldbrand am Yosemite-Nationalpark unter Kontrolle
Schriftgrösse Aa Aa

Die Feuerwehr hat einen Waldbrand in der Nähe des berühmten Yosemite-Nationalparks im US-Bundesstaat Kalifornien weitgehend unter Kontrolle gebracht. Seit dem Ausbruch des Feuers bei Mariposa am Freitag verbrannten 120 Hektar Land, nur etwa ein Drittel ist noch außer Kontrolle. Die Evakuierungsanordnung für 300 Wohn- und Geschäftsgebäude wurde weitestgehend aufgehoben. Die Brandursache ist noch ungeklärt. Die derzeitige Dürre facht Brände an.

Weiterführender Link
Lokaler Fernsehsender

ABC30 Action News KFSN-TV Fresno

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.