Eilmeldung

"Drachen" auf dem Weg zur Internationalen Raumstation

"Drachen" auf dem Weg zur Internationalen Raumstation
Schriftgrösse Aa Aa

Der private Raumfrachter “Dragon” ist zu einem weiteren Versorgungsflug zur Internationalen Raumstation ISS gestartet.

An Bord befinden sich u.a. ein 3-D Drucker und ein Gerät, um Luftbewegungen über Ozeanen zu messen.

Das US-Unternehmen SpaceX hatte den Frachter für die Nasa entwickelt. Zwölf Versorgungsflüge sind bis 2016 geplant.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.