Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Eurokurs setzt Talfahrt fort

Eurokurs setzt Talfahrt fort
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Eurokurs hat am Donnerstag seine Talfahrt
fortgesetzt. Die Gemeinschaftswährung wurde mit 1,2762 US-Dollar gehandelt, nachdem sie am Vorabend noch 1,2780 Dollar gekostet hatte. Dies ist der tiefste Wert seit Juli 2013.

Analysten und Händler erklären sich den Kursrutsch unter anderem mit dem unerwartet deutlichen Rückgang des deutschen ifo-Index am Mittwoch. Zudem hatte EZB-Chef Mario Draghi untermauert, dass die Notenbank zum Erreichen des Inflationsziels bereit für weitere unkonventionelle Maßnahmen sei.