Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Mindestens drei Tote bei Massenkarambolage in Griechenland

Mindestens drei Tote bei Massenkarambolage in Griechenland
Schriftgrösse Aa Aa

In Nordgriechenland sind bei einer Massenkarambolage auf einer Autobahn mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Zudem gab es zahlreiche Verletzte, das berichtete eine Athener Nachrichtenagentur unter Berufung auf die Feuerwehr. Mindestens 35 Fahrzeuge seien in den Unfall zwischen Veria und Thessaloniki verwickelt gewesen, darunter drei Lkw. Nach Medieninformationen war eine Fahrbahn wegen Wartungsarbeiten teilweise gesperrt. Ein Lkw-Fahrer sei in den Stau gerast, der sich an dem Engpass gebildet hatte.