Eilmeldung

Bürgermeister von Zagreb festgenommen

Bürgermeister von Zagreb festgenommen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Bürgermeister von Zagreb, Milan Bandić ist wegen Korruptionsverdachts festgenommen worden. Zudem verhaftete die Polizei am Sonntag weitere Spitzenvertreter der Verwaltung der kroatischen Hauptstadt. Die Verhaftungen hat die staatliche Antikorruptionsbehörde USKOK bestätigt.

Hintergrund der Festnahmen sind Unregelmäßigkeiten bei der städtischen Holdinggesellschaft Zagrebacki , die alle Investitionen Zagrebs steuert.

Milan Bandić war schon von 2000 bis 2002 und ist seit jetzt seit 2005 Bürgermeister von Zagreb. Er gehört zu den populärsten Politikern des jüngsten EU-Mitglieds Kroatien. Der 58-Jährige ist ein ehemaliger Sozialdemokrat, der aus seiner Partei ausgetreten war und zuletzt als unabhängiger Kandidat gewählt wurde.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.