Eilmeldung

Eilmeldung

Einen Tag nach der Attacke in Kanada: Unbekannter geht in New York mit Axt auf Polizisten los

Einen Tag nach der Attacke in Kanada: Unbekannter geht in New York mit Axt auf Polizisten los
Schriftgrösse Aa Aa

In New York hat am Donnerstag ein Unbekannter zwei Polizisten mit einer Axt angegriffen und schwer verletzt. Der Vorfall wurde von einer Überwachungskamera aufgenommen. Ein 25 Jahre alter Polizeineuling wurde bei der Attacke am Kopf getroffen und lebensgefährlich, sein Kollege schwer verletzt. Zwei weitere Polizisten erschossen den Angreifer, durch eine Kugel wurde eine weit ab stehende Passantin verletzt. Das Motiv der Tat war rätselhaft, die Ermittler schließen einen terroristischen Hintergrund nicht aus.

Bereits am Mittwoch hatte in der kanadischen Hauptstadt Ottawa ein 32-Jähriger im Regierungsviertel zunächst einen Soldaten erschossen. Anschließend wurde er
beim Sturm auf das Parlamentsgebäude getötet. Vor seiner Bluttat versuchte der Attentäter Polizeiangaben zufolge, ins Bürgerkriegsland Syrien zu gelangen. Der Mann habe mit den Behörden seit drei Wochen über seinen Reisepass verhandelt. Medienberichten zufolge suchte der Attentäter vor dem Anschlag Kontakt zu Islamisten. Die Ermittler gehen inzwischen davon aus, dass er alleine handelte.