Eilmeldung

Cyberkriminalität: Silk Road 2.0-Betreiber verhaftet

Cyberkriminalität: Silk Road 2.0-Betreiber verhaftet
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Das FBI hat den mutmaßlichen Betreiber einer berüchtigten Internet-Drogenplattform festgenommen. Ein 26-jähriger Programmierer aus San Francisco soll das illegale Online-Drehkreuz betrieben haben. Silk Road 2.0 war eine Art illegales eBay oder Amazon, das verbotene Dienstleistungen und Drogen vertrieb.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.