Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Dritte Euro-Ladung in Litauen eingetroffen

Dritte Euro-Ladung in Litauen eingetroffen
Schriftgrösse Aa Aa

Frisches Geld für Litauen: Das baltische Land hat die dritte und letzte Ladung mit Euro-Noten entgegengenommen. Begleitet wurde der Transport von Hubschraubern und Sicherheitspersonal. Eine vorherige Ankündigung der Lieferung gab es nicht, die wertvolle Fracht kam zur Hauptverkehrszeit an. Die 132 Millionen Banknoten wiegen 114 Tonnen und wurden nach der Ankunft von der litauischen Zentralbank eingelagert. Ab dem 1. Januar 2015 ersetzt der Euro den Litas, der seit 1993 das Zahlungsmittel war.