Eilmeldung
This content is not available in your region

Russlands Anleihen bald Ramschware?

Russlands Anleihen bald Ramschware?
Schriftgrösse Aa Aa

Die schlechtere Bonitätsnote Russlands und der anhaltende Ölpreisverfall haben den Moskauer Aktienmarkt nach unten gezogen.

Der Leitindex fiel um bis zu 3,2 Prozent. Auch mit dem Rubel ging es bergab. Für einen Dollar mussten bis zu 63,06 Rubel bezahlt werden.

Die Ratingagentur Fitch bewertet die Kreditwürdigkeit Russlands nun nur noch mit “BBB minus” nach bislang “BBB”. Das heißt “riskant und spekulativ”, fehlt nicht mehr viel zum Ramsch-Status.

Eine weitere Herabstufung ist möglich,der Ausblick negativ, wegen der schlechteren Aussichten für die russische Wirtschaft, so Fitch.

su mit Reuters

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.