Eilmeldung

Frankreich will Ariane-Anteil loswerden

Frankreich will Ariane-Anteil loswerden
Schriftgrösse Aa Aa

Die französische Regierung will ihren Anteil am Raumfahrtunternehmen Arianespace verkaufen. Das berichten französische Medien unter Berufung auf informierten Kreise. Demnach hofft Paris, durch den Verkauf seines 34-Prozent-Anteils zwischen 100 Mio. und 200 Mio. Euro einzunehmen. Käufer soll den Angaben nach das neu entstehende Trägerraketenunternehmen Airbus Safran Launchers sein, das im Oktober seine Geschäfte aufnimmt. Dieses wird dann 75 Prozent an Arianespace besitzen. Der Raumfahrtkonzern betreibt die europäische Trägerrakte Ariane, von der derzeit die sechste Version in Planung ist.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.