Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Bei Lego klingelt die Spielzeugkasse

Bei Lego klingelt die Spielzeugkasse
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der dänische Spielzeughersteller Lego steuert auf neue Rekordgewinne zu. Zwischen Januar und Juni nahm das Unternehmen 3,6 Milliarden Kronen, umgerechnet rund 476 Millionen Euro ein, und hat damit einen Jahresrekord im Blick. In den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres fiel der Gewinn 900 Millionen Kronen geringer aus.

Legos Erfolg basiert eigenen Angaben zufolge auf einer konstanten Produktentwicklung, ausführlicher Marktforschung und einer ständigen Überprüfung der Kundenzufriedenheit.