euronews_icons_loading
Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten in Mazedonien

Mazedonische Polizisten suchen Schutz hinter ihren Schilderm, während Demonstranten sie mit Wurfgeschossen bewerfen. Der Grund für die Prosteste: Das Land hat mit dem Bau
eines Grenzzauns zum südlichen Nachbarn Griechenland begonnen.