Eilmeldung
euronews_icons_loading
Kenia verbrennt Tausende Waffen

Kenia hat mehr als 5.000 Waffen zerstört. Die Polizei versucht stärker gegen Verbrechen wie Viehdiebstahl und Autoraub vorzugehen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.