Eilmeldung
euronews_icons_loading
Sao Paulo: Razzia in "Cracolândia"

Brasilianische Beamte führten am frühen Sonntagmorgen eine Großrazzia in dem als “Cracolândia” bekannte Drogenviertel von Sao Paulo durch. Dort wird seit den 1990er Jahren offen und an Straßenständen Drogenhandel praktiziert. Mit derartigen Operationen will die Stadt dem Drogenmarkt unter offenem Himmel ein Ende bereiten und das Viertel rehabilitieren.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.