Eilmeldung
Koreanische Kaffeekunst

no comment

Koreanische Kaffeekunst

Hier geht es nicht einfach nur darum, einen schnöden Kaffee zu trinken: Der Koreaner Lee Kang-bin veredelt die Koffeinbrühe zu Kunstwerken, und zwar nicht unbedingt geschmacklich, sondern optisch. Da schaut einem ein Kunstwerk entgegen, wenn man in die Tasse blickt, auf der Oberfläche schwimmt Buntes aus Lebensmittelfarbe – den Kunden in seinem Kaffee in Seoul gefällt’s. Nur ist dieser Kaffee fast zu schade zum Trinken…

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.