Eilmeldung
Übler Radsturz

no comment

Übler Radsturz

Schlimmer Sturz bei der Großbritannien-Rundfahrt: Der US-amerikanische Radprofi Brent Bookwalter stieß mit einem Auto zusammen und musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer der Mannschaft BMC erlitt eine leichte Gehirnerschütterung, Platzwunden und Verstauchungen. Der Wagen, mit dem der Amerikaner kollidierte, war am Rande der Strecke kurz hinter einer scharfen Kurve abgestellt worden. Neben Bookwalter kamen weitere Fahrer zu Fall. Dem Rennveranstalter wurde anschließend vorgeworfen, unachtsam gehandelt zu haben, weil der Wagen nicht aus dem Streckenbereich entfernt worden war.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.