Eilmeldung
Kälte in der Schweiz: Wasser gefriert in der Luft

no comment

Kälte in der Schweiz: Wasser gefriert in der Luft

Raffa Sarbach ist an die Kälte gewöhnt - er betreibt ein Restaurant in den Schweizer Alpen. Aber selbst er musste jetzt über die eisigen Temperaturen in dem Ort Verbier im Schweizer Kanton Wallis staunen: Das Thermometer zeigte über minus 20 Grad Celsius an.

Um zu zeigen, wie frostig die Luft war, hat er einen Kollegen gefilmt, während dieser einen Eimer Wasser in die Luft warf. Innerhalb eines Augenblicks ist das Wasser in der Luft gefroren.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.