Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Moskau: Matthäus schon im WM-Fieber

Überraschender Auftritt in Moskau: Der deutsche Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat auf dem Manegeplatz die Trophäe für die Fußball-WM offiziell enthüllt. Der Pokal hatte seit September 2017 eine Welttournee durch 50 Länder absolviert. Ausgangs- und Endpunkt der Odyssee war Moskau.

Matthäus gab sich bei der Vorstellung der goldfarbenen Trophäe wenig wortreich, outete sich aber gegenüber russischen Medien als Fan des Gastgebers: Er liebe den Fußball, Moskau und Russland und hoffe auf ein großes Fußballfest.

Weiter wurde Mathäus zitiert, falls Deutschland bei der WM ausscheiden sollte, werde er Russland die Daumen drücken. Matthäus führte die deutsche Nationalelf 1990 als Kapitän zum WM-Titel.

Vom morgigen Montag bis Donnerstag können sich Fans im Moskauer Gorki-Park mit der im Original 6,14 Kilo schweren Trophäe fotografieren lassen.

Mehr No Comment