Eilmeldung
euronews_icons_loading
Neugeborenes Pandakind

Neugierig schaut die Pandamutter auf ihr Neugeborenes. Das rosafarbene, haarlose Tierchen zappelt ungeschickt am Boden. Geboren wurde das Pandamännchen in der Forschungsstation Chengdu in China. Es hat auch einen Zwillingsbruder, beide sind wohlauf.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.