Eilmeldung

Eilmeldung

Auf WM-Halbfinalkurs: Belgischer Flieger steht kopf

no comment

Auf WM-Halbfinalkurs: Belgischer Flieger steht kopf

Ausgelassene Stimmung herrschte an Bord eines Flugzeugs der Brussels Airlines auf dem Weg nach Sankt Petersburg. Dort findet Dienstagabend das erste WM-Halbfinale zwischen Belgien und Frankreich statt.

An Bord sorgte vor allem ein als Captain Haddock aus dem belgischen Comic Tim und Struppi verkleideter Passagier für Ausgelassenheit. Er betätigte sich als Einpeitscher und nannte jeweils die Vornamen der belgischen Nationalspieler, die übrigen Passagiere skandierten dann die entsprechenden Nachnamen. Neymar und der Gegner aus Frankreich wurden verbal auf die Schippe genommen.

Eine positive Grundstimmung vor dem brisanten Nachbarschaftsduell um den Finaleinzug ist auch nötig. Bislang haben die "Roten Teufel" aus Belgien bei einer WM oder EM noch nie gegen Frankreich gewonnen.

Für viele eher neutrale Fans, aber auch Experten ist die Partie in St. Petersburg ein vorweggenommenes WM-Endspiel. Sowohl Frankreich als auch Belgien zählten schon vor WM-Beginn zum Favoritenkreis. Im Gegensatz zu den Teilnehmern des zweiten Halbfinales am Mittwoch, das England und Kroatien bestreiten.

Mehr zur WM in unserem Liveblog.

Mehr no comment