no comment

Soohorang, wir kommen!

Soohorang, wir kommen! Was der weiße Tiger für die Winterspiele in Pyeongchang, sollen Miraitowa und Someity für die Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020 werden: Von 6,5 Millionen Schulkindern ausgewählt, bekamen die Maskottchen jetzt ihre Namen: Miraitowa, übersetzt «Zukunft und Ewigkeit», und Someity («so mächtig») heissen die beiden Maskottchen für die olympischen Spiele und die Paralympics.

Seit den 80er-Jahren hat die Vermarktung der Spiele stets zugenommen. Das Maskottchen ist der wichtigste Bestandteil im Merchandising – und das ist eine Goldgrube. Die Fanartikeleinnahmen nehmen Mal für Mal zu und sind mittlerweile im dreistelligen Millionenbereich – Soohorang gilt als besonderes Erfolgsmodell.

Ein kleiner Teil der Einnahmen ans Internationale Olympische Komitee (IOK), der Rest gehört dem OK.

su mit dpa

Mehr No Comment