Eilmeldung
euronews_icons_loading
Eine Krähe mit einem Zigarettenstummel

Ein Freizeitpark in Frankreich bekommt besondere Hilfe beim Müllsammeln: Sechs Krähen wurden im Park "Puy de Fou" im Westen von Frankreich darin geschult, Zigarettenkippen und kleine Verpackungen aufzupicken und einzusammeln. Eine Aktion, die auch einen pädagogischen Hintergrund habe, sagte Parkdirektor Nicolas de Villiers: "Die Natur selbst kann uns lehren, auf die Umwelt zu achten." Die Idee für die Reinigungskräfte hatte ein Falkner des Parks.