Eilmeldung

no comment

Trump als nackter Clown

Vor zwei Jahren tauchten während des Präsidentschaftswahlkampfes plötzlich in fünf US-Städten lebensgroße Figuren eines nackten Donald Trump auf.

Das aktivistische Künstlerkollektiv Indecline, das damals schon verantwortlich zeichnete, hat nun wieder zugeschlagen: Ein unverhüllter Trump, geschminkt wie ein Clown, steht vor einer Plakattafel an der Ecke Melrose und North Martel in Los Angeles. Die Nachricht auf der Wand: "A clown can get away with murder" (etwa "Ein Clown kann sich alles erlauben", wörtlich aber "Ein Clown kommt ungestraft mit Mord davon"). Angelehnt will Indecline ihr Kunstobjektiv an den 70er-Jahre-Serienmörder John Wayne Gacy haben, der eben jenes Zitat bei seiner Verhaftung gesagt haben soll.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.