Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Raganello-Schlucht: Suche geht weiter

Nach der tödlichen Sturzflut in einer Schlucht in Italien geht die Suche nach möglichen Opfern weiter. Am Montag waren in der Raganello-Schlucht in Kalabrien mehrere Wanderer von plötzlichen Wassermassen überrascht worden. Die Zahl der Toten wird mit mindestens zehn angegeben. 23 Personen wurden aus der Schlucht gerettet, 11 erlitten Verletzungen.

Mehr No Comment