Eilmeldung

Eilmeldung

Stararchitekt Renzo Piano präsentiert Brückenentwurf für Genua

no comment

Stararchitekt Renzo Piano präsentiert Brückenentwurf für Genua

Der italienische Architekt Renzo Piano will in Genua eine neue Brücke bauen.

Sie solle kein "Monument für die Gefallenen" werden, sagte Piano bei der Vorstellung seines Entwurfs. "Es wird eine nüchterne Brücke sein; sicher und leicht zu warten, die 1000 Jahre hält und die ganze Stadt repräsentiert."

Es dürfe nun nichts überstürzt werden, betonte der berühmte Architekt. Regionalpräsident Giovanni Toti sagte dagegen, eine neue Brücke solle „spätestens im November“ 2019 fertiggestellt sein.

Ausgerechnet dem Chef der Autobahnbetriebsgesellschaft Giovanni Castellucci unterlief bei der Vorstellung der Brückenpläne ein peinliches Missgeschick. Er ließ brachte das Modell zum Einsturz.

Bei dem Brückeneinsturz Mitte August waren 43 Menschen ums Leben gekommen. Für jedes Opfer soll es eine Lampe an dem Viadukt geben. Piano stammt selbst aus Genua.

Mehr no comment