Eilmeldung

Eilmeldung

Europäische Handwerkskunst in Venedig

no comment

Europäische Handwerkskunst in Venedig

Homo Faber, "der schaffende Mensch" - das ist der Titel einer großen Schau in Venedig, die in 18 Ausstellungen die europäische Handwerkskunst und ihre Vielfalt vorstellen will.

Bei Kunsthandwerk denken viele eher an Seidenmalerei und Töpferkurs als an Haute Couture und Design. Die Michelangelo Foundation, die das Mammutprojekt organisiert hat, will dem traditionellem Handwerk deshalb wieder zu mehr Wertschätzung und einem glanzvolleren Image verhelfen.

Die Veranstalter wollen den Besuchern dabei nach eigenen Angaben "ein einmaliges, denkwürdiges Erlebnis" bieten. Das Spektrum reiche von der Juwelierkunst bis zu legendären Fahrrädern und zeige Fertigkeiten, die vom Aussterben bedroht sind, bis hin zu einigen der begehrtesten Stücke des europäischen Designs.

Die Besucher können mit den Handwerkern sprechen und die Werkstatt der Meister virtuell betreten. Außerdem sind Restauratoren bei der Arbeit zu beobachten.

Homo Faber findet während der Architekturbiennale von Venedig statt und stelle ein wichtiges Zusatzangebot für weltweite Trendsetter und Meinungsbildner dar. Die Schau bleibt noch bis Ende September geöffnet. Sie kann in den historischen Räumen der Fondazione Giorgio Cini bestaunt werden.

Mehr no comment