Eilmeldung
euronews_icons_loading
Segen zum Laubhüttenfest

Zehntausende Gläubige empfangen am Mittwoch an der Klagemauer in Jerusalem den Segen von Kohanim-Priestern.

Die Zeremonie findet während des jüdischen Sukkot-Festes statt, das auch Laubhüttenfest genannt wird.

Nach der jüdischen Tradition sind Kohanim Nachkommen von Aaron, Moses Bruder, dessen Nachkommen als Priester in den biblischen Tempeln von Jerusalem dienten.