Eilmeldung

no comment

Kölner Dom: "Leuchtturm des Friedens"

So haben die Kölner ihren Dom noch nie gesehen: angestrahlt mit einer großen Licht-Installation. Damit erinnert das Erzbistum seit Mittwochabend (26.09.2018) an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren.

Der Kölner Dom als Leuchtturm des Friedens: Das ist die Idee hinter dem Kunstprojekt unter dem Namen "Dona nobis pacem" (Gib uns Frieden). Noch bis Sonntag um 22 Uhr ist die Lichtinstallation auf der Südfassade der Kathedrale zu sehen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.