Eilmeldung
euronews_icons_loading
Mikronesien: Wasserlandung  in Lagune

In Mikronesien, gut 4700 Kilometer nordöstlich von Papua-Neuguinea ist eine Boeing 737 der staatlichen Fluglinie Air Nuigini über die Landebahn hinausgeschossen und in einer Lagune gelandet.

47 Passagiere und Besatzungsmitglieder wurden von zu Hilfe geeilten Fischern und Marinesoldaten an Land gebracht. Sieben Personen mussten in ein Krankenhaus.

Die Fluggesellschaft gab zur Unglücksursache bekannt, "dass starker Regen und eingeschränkte Sicht herrschten.“