Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Hurrikan "Michael" vom Weltall aus gesehen

Florida bereitet sich auf die Ankunft von Hurrikan "Michael" am vor. Der Sturm könnte für den südlichen US-Bundesstaat "der zerstörerischste Sturm seit Jahrzehnten" werden.

Rund 120.000 Menschen sollten sich in Sicherheit bringen.

Schon vor dem Eintreffen des Hurrikan waren die Wellen viel höher als zuvor.

Mehr No Comment