Eilmeldung

Eilmeldung

AS Monaco trennt sich von Trainer

Sie lesen gerade:

AS Monaco trennt sich von Trainer

AS Monaco trennt sich von Trainer
Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem schlechten Saisonstart trennt sich AS Monaco von Trainer Leonardo Jardim. Der 44-jährige Portugiese war seit 2014 in Monaco tätig gewesen und gewann mit seinem Team 2017 die Meisterschaft.

In der letzten Saison belegte Monaco hinter Paris Saint Germain den 2. Rang. Als heißer Kandidat für die Nachfolge von Jardim wird der ehemalige französische Nationalspieler Thierry Henry gehandelt. Monaco hatte nur einen Sieg in zwölf Pflichtspielen und belegt mit sechs Punkten den 18. und drittletzten Tabellenplatz. In der Königsklasse hatte Monaco gegen den BVB mit 0:3 verloren.