Eilmeldung

Eilmeldung

Moskau lockt Besucher ins Eulen-Café

no comment

Moskau lockt Besucher ins Eulen-Café

Owl's House ist das erste Café seiner Art, das in der russischen Hauptstadt Moskau seine Pforten für die Besucher öffnet. Elf Eulen verschiedener Arten leben in diesem Haus mitten in der Stadt. Sie können sich hier frei bewegen, können aber auch mit den Besuchern interagieren.

Wie bei einem Besuch der berühmten Harry-Potter-Schule "Hogwarts" können die Gäste die Tiere auf ihre Schulter nehmen, mit ihnen sprechen oder sie mit Mäusen füttern. 4 Rubel pro Minute kostet der Eintritt, extra Gebühren werden für die Fütterung erhoben.

Besitzer des Cafés ließ sich für sein Café im Internet inspirieren. Eines der Hauptprobleme war, geeignete Tiere zu finden, die an Menschen gewöhnt waren. Die Café-Eulen bekommen eine strenge Diät und werden täglich trainiert.

Lediglich eine kleine Anzahl von Gästen dürfen sich zur gleichen Zeit in dem Café aufhalten, besonders am Wochenende herrscht großer Andrang. Besonders bei Kindern und Harry-Potter-Fans erfreuen sich die Eulen großer Beliebtheit. Gäste können sich die Zeit mit Brettspielen vertreiben, Essen und Getränke konsumieren und Souvenirs kaufen.

Mehr no comment