Eilmeldung

Eilmeldung

Formel-1-Rennen in Hanoi

Sie lesen gerade:

Formel-1-Rennen in Hanoi

Formel-1-Rennen in Hanoi
Schriftgrösse Aa Aa

Die Formel 1 feiert im April 2020 ihre Rennpremiere in Vietnam. Gefahren wird auf einem Stadtkurs in Hanoi.

Es ist die erste neue Strecke, die unter der Führung der US-Besitzer Liberty Media in den Rennkalender aufgenommen wird.

Dazu Chase Carey, Vorsitzender der Formula One Group:

"Hanoi wird eine wunderbare Ergänzung zu unseren 21 Rennen sein, die wir in diesem und im nächsten Jahr ausrichten.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, die Formel-1-Rennen künftig in den aufregendsten Städten und Länder der ganzen Welt zu veranstalten".

Der Kurs in Hanoi wird rund 5,5 Kilometer lang sein mit 22 Kurven. Nach Monaco, Baku und Singapur ist es der vierte Stadtkurs, auf dem die Formel 1 fahren wird.