Eilmeldung

Eilmeldung

Pakistan: Vom Todesurteil freigesprochene Christin ist weiter im Land

Sie lesen gerade:

Pakistan: Vom Todesurteil freigesprochene Christin ist weiter im Land

Pakistan: Vom Todesurteil freigesprochene Christin ist weiter im Land
Schriftgrösse Aa Aa

Die vom Vorwurf der Gotteslästerung freigesprochene Pakistanerin ist seit Mittwoch Abend wieder auf freiem Fuß. Sie befinde sich weiter im Land, erklärte ein Sprecher des pakistanischen Außenministeriums.

Die Christin war im überwiegend muslimischen Pakistan wegen Blasphemie zum Tode verurteilt wurden, seit acht Jahren saß sie in Haft. Ende Oktober hatte das Oberste Gericht Pakistans das Todesurteil gegen die 51-Jährige aufgehoben. Daraufhin war es zu Protesten radikalislamischer Gruppen gekommen.

Um die Proteste zu stoppen hat die Regierung Pakistans mit der radikal-islamischen Partei Tehreek-e Labbaik Pakistan (TLP) einen Kompromiss geschlossen. Demnach will die Regierung einen Revisionsantrag gegen das Gerichtsurteil zulassen und die fünffache Mutter am Verlassen des Landes hindern.