Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Luxemburg: ÖPNV zum Nulltarif

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Luxemburg: ÖPNV zum Nulltarif
Schriftgrösse Aa Aa

In Luxemburg soll der öffentliche Personennahverkehr nach dem Willen der neuen Regierung ab Sommer 2019 kostenlos nutzbar sein. Damit soll Autofahrern der Umstieg auf Bus und Bahn schmackhaft gemacht werden, um mit weniger Straßenverkehr positive Auswirkungen auf die Umwelt zu erzielen, so das Kalkül der Regierung.

Bereits seit dem 1. August müssen in Luxemburg Jugendliche bis zum 20. Lebensjahr nicht mehr für ihre Fahrkarten zahlen. Es genügt das Vorzeigen des Personalausweises.

Die Regierung aus Sozialisten, Liberalen und Grünen wurde am Mittwoch vereidigt, Ministerpräsident ist wie bisher Xavier Bettel.