Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

no comment

DR Kongo: Jubel und Zweifel

Ausgelassene Freude herrschte in der Demokratischen Republik Kongo bei den Anhängern von Félix Tshisekedi. Der 55 Jahre alte Oppositionskandidat hat die Präsidentenwahl gewonnen. Nach Angaben der Wahlleitung kam er auf rund 38 Prozent der Stimmen, auf Martin Fayulu entfielen demzufolge 35 Prozent.

Doch nicht alle jubeln. Fayulu-Anhänger meldeten Zweifel an, dass bei der Abstimmung und der Auszählung alles mit rechten Dingen zugegangen sei. Bei Wahlbeobachtern sind ebenfalls nicht alle Fragen ausgeräumt. In dem zentralafrikanischen Land war am 30. Dezember abgestimmt worden, mehrere Landesteile konnten aber aufgrund von Sicherheitsbedenken nicht an der Wahl teilnehmen. Beobachter fürchten, dass es in der Demokratischen Republik Kongo zu Ausschreitungen zwischen Anhängern der beiden Lager kommen könnte.

Mehr No Comment