Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

"Jugend für das Klima": 32.000 Schüler marschieren durch Brüssel

Eine Stimmung, vergleichbar derer in ausverkauften Fußballstadien, herrschte am Donnerstag in der Brüsseler Innenstadt. Nach Polizeiangaben strömten 32.000 Schüler auf die Straßen, um lautstark gegen Treibhausgase und den Klimawandel zu protestieren. Zum insgesamt dritten Mal binnen drei Wochen hatten die Jugendlichen die Schule geschwänzt, um die herrschende Klimapolitik in Belgien und ganz Europa an den Pranger zu stellen.

"Wir wollen unsere Solidarität mit unseren Enkelkindern zeigen", sagte etwa Michel Depaepe. "Unglücklicherweise tun unsere Politiker gar nichts, deshalb kämpfen wir."

Der nächste Massenmarsch ist bereits für kommenden Sonntag in Brüssel geplant. Dann sind auch ausdrücklich erwachsene Teilnehmer willkommen.

Mehr No Comment