Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Wagemutige Sprünge in den Canyon

Der Südafrika-Tourist ist beeindruckt vom bloßen Anblick des Blyde River Canyon. Er liegt westlich des Kruger Nationalparks und rund 500 Kilometer nordöstlich von Johannesburg an der sogenannten Panorama Route.

Für diese touristischen Feinheiten haben diese Frauen und Männer wenig übrig. Sie wollen einfach nur schnell und spektakulär nach unten. Die da springen, wissen, wa sie tun - sie machen das professionell. Cliff Diving - Klippenspringen heißt die atemberaubenden Sportart. Es mag am Sponsor liegen, dass der Wettkampf so manchen Springern Flügel verleiht. Am besten können das die Australierin Rhiannan Iffland und der Brite Gary Hunt.

Am 13. April geht die Welttour der Klippenspringer auf den Philippinen weiter.

Mehr No Comment