euronews_icons_loading
Grab from report

Der dritte und letzte Supermond des Jahres 2019 hat in Los Angeles für Aufsehen gesorgt. Mitglieder der Red Bull Air Force - ein Team, das sich aus den erfahrensten und erfahrensten Fallschirmspringern und Freifliegern der Welt zusammensetzt - sprangen aus einem Hubschrauber. 

Das Besondere daran: Sie trugen spezielle Wingsuits, an denen LED-Lichter und Pyrotechnik angebracht waren, die Funken sprühten. 

Viele Bewohner der Stadt glaubten allerdings, einen brennenden Himmelskörper gesehen zu haben und teilten Fotos in sozialen Netzwerken.