Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Vor 50 Jahren: Erster Mensch auf dem Mond

Am 20. Juli 1969 setzte der US-Amerikaner Neil Armstrong als erster Mensch Fuß auf den Mond. Eine Ausstellung in Pisa in Italien feiert dies und die vielen weiteren Entwicklungen in der Weltraumforschung seither. Marco Cattaneo

Die Ausstellung ist Armstrong gewidmet, ebenso wie dem ersten Menschen im Weltall, dem Kosmonauten Juri Gagarin, der ersten Frau im Weltall, Valentina Tereschkowa und dem ersten Hund, Laika.

Kurator Marco Cattaneo sagt, eines Tages werde der Mensch auf dem Mond und auf dem Mars Kolonien errichten. Ein Raum der Ausstellung ist dieser Utopie gewidmet. Bis zum 21. Juli 2019 kann die Ausstellung in Pisa besucht werden.

Mehr No Comment