no comment

Rioja: 70.000 Liter Rotwein für die gute Ernte

Tausende von Menschen feierten in Haro, Rioja, eine der beliebtesten Traditionen Spaniens, das sogenannte Weinfest. Nach der morgendlichen Messe begießen sich die Teilnehmer mit rund 70.000 Litern Wein. Zu den Regeln für die Teilnehmer gehören: Sie sind in weiß mit einer roten Schärpe bekleidet. Für das Verteilen des Weins dürfen Wasserpistolen, Gartensprenger oder Eimer verwendet werden. Es ist ihnen zudem untersagt, mit dem Singen und Lachen aufzuhören. Die Veranstaltung findet zu Ehren von Sankt Peter statt, dem Schutzparton, der für eine reiche Weinernte in der Region sorgen soll. Das Festival zieht meist jüngeres Publikum an, einige der Gäste waren sogar aus dem fernen Australien angereist.

Mehr No Comment