Eilmeldung
euronews_icons_loading
Srebrenica: Beerdigung nach 24 Jahren

24 Jahre mussten einige Familien auf die gerechte Beerdigung ihrer verstorbenen Angehörigen warten. Nun wurden die sterblichen Überreste von 33 weiteren Opfern in Anwesenheit von Tausenden Trauernden auf dem Friedhof Srebrenica-Potocari beigesetzt.

Im Juli 1995 wurden unweit der bosnischen Stadt Srebrenica über 8000 Muslime getötet, die meisten von ihnen Jungen und Männer. Die Vereinten Nationen haben das Massaker als Völkermord eingestuft.