Eilmeldung
euronews_icons_loading
Paris: 180 Festnahmen am Nationalfeiertag

Während der Feiern zum französischen Nationalfeiertag haben sich Randalierer und Sicherheitskräfte Straßenschlachten geliefert. 180 Gewalttäter wurden festgenommen. Präsident Emmanuel Macron war auf der Prachtstraße Champs-Élysées von einigen Demonstranten ausgebuht worden. Auch die Gelbwesten-Bewegung war an den Protesten beteiligt, die in die Krawalle mündeten.

Die Gelbwesten protestieren seit November an jedem Wochenende gegen Macrons Reformpolitik. Zuletzt gingen die Teilnehmerzahlen deutlich zurück.