Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Wal wird zurück ins Wasser geschoben

Mit bloßen Händen und Seilen befördern Helfer einen Wal zurück ins Meer. Der etwa zehn Meter lange Buckelwal war an der Küste Perus gestrandet.

Immer wieder geraten Wale auf ihrer Wanderung an der Küste Südamerikas in Notsituationen. Die Tiere werden dort aber auch als Touristenattraktion geschätzt.

Mehr No Comment